Fotos für das Kaffeestübchen

Zum Valentinstag hat sich das Dresdner Kaffeestübchen (Salzgasse 8) etwas besonderes einfallen lassen:

Nachdem auch „Der Feinschmecker“ die beste Eierschecke der Welt im Dresdner Kaffeestübchen unweit der Frauenkirche für sich entdeckt hat, möchte „Konditor“ Ralf Müller dieser Spezialität auch den alteingesessenen Dresdnern schmackhaft machen. Extra zum Valentinstag am 14. Februar 2015 hat Müller dazu ein spezielles Kaffeegedeck gemeinsam mit seinem Partner, der neuen Dresdner Rösterei KAFFANERO, vorbereitet.

Ruhe und Zweisamkeit kommen im gemütlichen „Dresdner Kaffeestübchen“ besonders am Valentinstag nicht zu kurz. „Wir verwöhnen unsere Gäste am Tag der Liebe mit einem besonderen Angebot“, verrät Inhaber Ralf Müller. Die Gäste erwartet ein besonderes Kaffeegedeck bestehend aus je einer Tasse Kaffee und einem Stück der mittlerweile berühmten Eierschecke zum Gesamtpreis von 7 Euro für beide zusammen, denn die 7 gilt ja auch als Glückszahl. Die Eierschecke kann im Kaffeestübchen entweder klassisch oder aber als Fruchtschecke genossen werden. „Je nach Jahreszeit gibt es bei uns zum Beispiel fruchtige Eierschecke mit Stachelbeeren, Schwarzen Johannisbeeren oder frischen Kirschen“, sagt Müller weiter. Die Eierschecke wird nach einem speziellen Familienrezept bereits in der vierten Generation gebacken.

Zu einem ausgezeichneten Stück Kuchen gehört auch immer eine gute Tasse feinsten Röstkaffees. Dieser ist eine nur im Kaffeestübchen erhältliche Sonderröstung der neuen Dresdner Kaffeerösterei KAFFANERO. „Unser Kaffee ist der perfekte Begleiter zu diesem Angebot, weil er schonend geröstet wurde und somit besonders magenfreundlich ist“, verrät KAFFANERO-Geschäftsführer Jens Kinzer, „und wer will den Tag der Liebe mit Magenschmerzen verbringen?“

Wer noch nach dem Valentinstag nicht auf eine gemütliche Atmosphäre verzichten möchte, kann täglich zwischen 8.59 Uhr und 17.59 Uhr im Dresdner Kaffeestübchen vorbeikommen und die wohl beste Eierschecke der Welt und einen einzigartigen Kaffeegenuss erleben. Aber auch zuhause muss nicht auf den besonderen Geschmack dieser Kaffeespezialität verzichtet werden, denn im Dresdner Kaffeestübchen gibt es ab sofort die KAFFANERO-Spezialröstung zum Mitnehmen.

Schreibe den ersten Kommentar

Kommentar verfassen