About

ProfilbildKaum 18 Jahre alt geworden ging es für mich in den Wahnsinn Partyfotografie. Am Anfang war es nicht viel mehr. Stumpfes Ablichten kleiner Gruppierungen vor beliebigen Hintergründen im immer selben Club. Das ging einige Zeit so gut, wurde mir aber doch etwas zu langweilig.

So probierte ich andere Clubs, andere Blickwinkel, andere Einstellungen und mit der Zeit auch immer andere Technik. Für mich gab es ab diesen Moment immer den Ansporn noch einen ticken besser zu werden. Immer noch einen draufsetzen.

Es geht mir jetzt um die Symbiose zwischen der guten Stimmung der Partyleute mit den Aspekten des DJing, des Tanzen, des Veranstalten. Ich denke, ich kann sagen, dass meine Fotos zeigen, was auf der Veranstaltung passiert. Nicht nur, wer da war, sondern was für Emotionen vorherrschend waren.

Für mich führte der Weg in den letzten Monaten und Jahren nicht nur in einen Club. Zu letzt hatte mich jede kommerziell ausgelegte Diskothek in Dresden wenigstens einmal gebucht. Ich habe die Stadt ganz anders kennengelernt. Und genau so auch die Partypeople, die mich dann auch auf ihren Familienfeiern wie Hochzeiten und Geburtstagen zum Fotografieren da haben wollten.

So kam es auch, dass ich Firmenfeiern, Messen, Bälle und Versammlungen fotografieren konnte.

Aber auch weit über die Stadtgrenzen hinaus bin ich nun für verschiedene DJs, Veranstalter und die Presse aktiv. Konzerte gehören für mich zum Alltag, wie auch Abibälle oder der Empfang einer überregional tätigen Kanzlei.

Besondere Highlights sind für mich der jährlich stattfindende SemperOpernball, im Sommer die großen Festivals, aber auch kleine und geheime Partys mit DJs, die mich regelmäßig buchen.

Be First to Comment

Kommentar verfassen